Datenschutzhinweis gemäß DSGVO für die FA-KAV

1. Allgemeines


Mit 25. Mai 2018 wird die Datenschutz-Grundverordnung wirksam. Diese sieht erweiterte Informationsverpflichtungen vor. Daher informieren wir Sie – in Erfüllung der neuen rechtlichen Vorschriften - über die von uns durchgeführten Datenverarbeitungen.

Wir weisen darauf hin, dass es sich um Datenverarbeitungen handelt, die wir bereits in der Vergangenheit durchgeführt haben und sich daher in Ihrem Verhältnis zu uns keine Änderungen ergeben. 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Es ist uns ein zentrales Anliegen, Ihre Privatsphäre zu respektieren. Deshalb halten wir uns streng an datenschutzrechtliche Vorgaben, insbesondere an die EU Datenschutz Grundverordnung und das österreichische Datenschutzgesetz. Mit dieser Information gemäß Artikel 13 und Artikel 14 der EU Datenschutz Grundverordnung wollen wir Sie darüber informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Datenschutzechte Ihnen zustehen. Der Inhalt und der Umfang der Datenverarbeitung richten sich maßgeblich nach den jeweils mit Ihnen vereinbarten Leistungen.
 

2. Verantwortliche für die Datenverarbeitung


Den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung erreichen Sie wie folgt:
FA-KAV
Freiheitliche Arbeitnehmer Landesgruppe Wien
Schmerligplatz 2
1010 Wien


Tel: +43 01 402 16 11
Fax: +43 01 942 28 73

www.faoe.at


 

3. Verarbeitete Datenkategorien und Herkunft der Daten


Wir verarbeiten personenbezogene Daten von Ihnen, welche wir im Rahmen einer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Des Weiteren verarbeiten wir im Rahmen von Fundraisingaktivitäten Daten, welche wir von Adressverlagen erhalten.

Dazu gehören Ihre Stammdaten / Personalien (beispielsweise Name, Anschrift, Kontaktdaten, Geburtsdaten), Betreuungsdaten (beispielsweise anamnestische Daten, Medikation, Diagnose, Betreuung Situation), Dokumentationsdaten (beispielsweise Pflegedokumentation), Auftragsdaten (beispielsweise Bestellungen und Leistungen), Abrechnungsdaten (beispielsweise Bankverbindung), Marketing- und Spendendaten (beispielsweise Spendensumme), Kommunikationsdaten (beispielsweise Cookies, E-Mails, Korrespondenz), Bewerbungsdaten (beispielsweise Anschreiben und Lebenslauf) sowie Daten zur Erfüllung von rechtlichen Anforderungen.

Wir verwenden nur die notwendigen Daten. Somit benötigen wir im Einzelfall oft weniger als die oben aufgezählten Datenkategorien.
 

4. Empfänger der Daten


Je nach Art der Datenverarbeitung können die Empfängerkategorien unterschiedlich sein.

Innerhalb der FA-KAV  erhalten diejenigen Stellen bzw. Mitarbeiter/innen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung der vertraglichen bzw. gesetzlichen Pflichten sowie berechtigten Interessen benötigen. Darüber hinaus erhalten von uns beauftragte Auftragsverarbeiter (insbesondere IT-Dienstleister) Ihre Daten, sofern diese die Daten zur Erfüllung ihrer jeweiligen Leistung benötigen. Sämtliche Auftragsverarbeiter sind dazu verpflichtet, Ihre Daten vertraulich zu behandeln und nur im Rahmen der Leistungserbringung zu verarbeiten.

Bei Vorliegen einer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtung können öffentliche Stellen (wie beispielsweise Behörden, Fördergeber, Sozialversicherungsträger), Versicherungen, Wirtschaftsprüfer, und Referenten im Rahmen von Fortbildungen Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sein.

Wir verwenden nur die notwendigen Daten. Somit erhalten im Einzelfall oft weniger als die oben aufgezählten Empfängerkategorien Ihre Daten.

 

5. Rechtsgrundlagen und Verarbeitungszwecke


Erfüllung von Verträgen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b EU-DSGVO)
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Bereitstellung unserer Leistungen (insbesondere zur Abwicklung und Erfüllung unserer Verträge mit Ihnen). Die Zwecke der Datenverarbeitung richtet sich in erster Linie nach den konkreten Leistungen und können u. a. Abwicklungen von Bestellungen, Beratung sowie Betreuung umfassen.


Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c EU-DSGVO)
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen. Das sind unter anderem unternehmens- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten (beispielsweise Bundesabgabenordnung, Einkommensteuergesetz, Gesundheits- und Krankenpflegegesetz, Unternehmensgesetzbuch, Sonderausgaben-Datenübermittlungsverordnung).


Berechtigte Interessen (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f EU-DSGVO)
Soweit erforderlich, kann im Rahmen von Interessenabwägungen zugunsten der FA-KAV  oder eines Dritten eine Datenverarbeitung über die eigentliche Erfüllung des Vertrags hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von der FA-KAV Fa-Kav oder eines Dritten erfolgen. In den folgenden Fällen erfolgt beispielsweise eine Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen:

  • Fundraising

  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten

  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs

  • Unternehmensplanung (beispielsweise Budgetplanung), Unternehmenssteuerung und Unternehmensentwicklung (beispielsweise Revisionsprüfungen)

  • Verfolgung von Straftaten

  • Verwaltung von Irrläufern (beispielswiese falsch adressierte Bewerbungen)

  • Weiterentwicklung von Angeboten und Prozessen


Einwilligung (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a EU-DSGVO)
Wenn Sie in die Verarbeitung bestimmter personenbezogener Daten durch uns eingewilligt haben, dann erfolgt die Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß dieser Einwilligung. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
 

6. Bereitstellung personenbezogener Daten


Der Abschluss, die Verwaltung und die Erfüllung der Verträge mit Ihnen sind ohne die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht möglich. Deswegen ist es notwendig, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten bereitstellen. Eine Nichtbereitstellung hätte zur Folge, dass die Verträge nicht rechtlich korrekt abgeschlossen bzw. abgewickelt werden könnten. In Einzelfällen ist es möglich, dass die Bereitstellung nur für die Wahrung unserer berechtigten Interessen (siehe oben) erforderlich ist. 
 

 

7. Speicherdauer


Die Speicherung der Daten erfolgt bis zur Beendigung der Vertragsbeziehung oder bis zum Ablauf der für uns geltenden Gewährleistungs-, Verjährungs-, Schadenersatz- und gesetzlichen Aufbewahrungsfristen.

Die allgemeinen gesetzlichen Verjährungsfristen betragen zwischen drei und 30 Jahren. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten sind beispielsweise im Unternehmensgesetzbuch, in der Bundesabgabenordnung und im Allgemeinen Bürgerlichen Gesetzbuch zu finden.

Darüber hinaus erfolgt eine Speicherung im Anlassfall bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden.

 

8. Rechte der betroffenen Personen


Ihnen stehen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte nach den Artikeln 15 bis 22 EU Datenschutz Grundverordnung zu: Recht auf Auskunft, Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung, Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Recht auf Datenübertragbarkeit. Außerdem steht Ihnen nach Artikel 14 Absatz 2 Buchstabe c in Verbindung mit Artikel 21 EU-DSGVO ein Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung zu, die auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f EU-DSGVO beruht.
 

 

9. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde


Sie haben gemäß Art 77 EU-DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde (der österreichischen Datenschutzbehörde) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

10. Für Bilder gilt allgemein

Fotos und Videos werden

 grundsätzlich für publizistische Zwecke (§ 27 ff DSG, Art 85 DSGVO) verarbeitet.Ist eine Einwilligung erforderlich, wird dieses sowohl für die Verarbeitung als auch der Veröffentlichung der Bilder (als Fotos und/oder Videos), gemäß jeweiliger Einverständniserklärung bzw Veranstaltungsinformation gegeben.Wurden die Bilder auf Grund einer Einwilligung verarbeitet, kann diese Einwilligung jederzeit schriftlich widerrufen werden, es sei denn, die Durchführung des Widerrufs ist für den Verantwortlichen nicht mit angemessenen Maßnahmen möglich (zB  das Bildnis ist auf einer Broschüre, in einem Werbespot, wurde von Dritten geteilt), oder es stehen der Durchführung andere Rechtsgründe entgegen. Sofern angemessen, kann der Verantwortliche statt der Löschung des Bildnisses, die Person des Betroffenen unkenntlich machen. Die Fotos oder Videos können auf der Webseite des Verantwortlichen, in sozialen Medien (insbesondere Facebook und Twitter) sowie in Print-Produkten veröffentlicht werden.Der Verantwortliche weist darauf hin, dass veröffentlichte Bildnisse, vor allem online, weltweit verbreitet sowie der Person des Betroffenen zugeordnet werden und unter

Umständen durch Dritte analysiert werden können (z.B. Facial Recognition) und deren vollständige Löschung aus dem Internet nicht gewährleistet werden kann.

 

11. Webseite


Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder sich über unsere Webseite für bestimmte Online-Dienste registrieren, erheben wir von Ihnen personenbezogene Daten. Diese personenbezogenen Daten (beispielsweise Name, Anschrift) benötigen wir zur Abwicklung des jeweiligen Online-Dienstes (beispielsweise Online-Bewerberportal, Online-Spenden, Online-Newsletter).
 

  • Online-Bewerberportal

Das Online-Bewerberportal bietet Ihnen die Möglichkeit, sich online bei uns zu bewerben. Es hilft uns zudem bei der digitalen Verwaltung von Bewerber/innen. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

  • Online-Spendenportal

Das Online-Spendenportal bietet Ihnen die Möglichkeit, uns über das Internet finanziell zu unterstützen. Folgende Daten von Ihnen werden von uns mit Ihrer Zustimmung im Rahmen der automatischen Arbeitnehmerveranlagung an das zuständige Finanzamt übermittelt: Name, Geburtsdatum, Gesamtspenden pro Jahr. Eine weitere Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

  • Online-Newsletter

Der Online-Newsletter bietet Ihnen nach Anmeldung über unsere Webseite aktuelle Informationen über unsere Angebote und Aktivitäten. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt.

  • Actionboxen, Kontaktformulare und sonstige Online-Dienste

Die Actionboxen, Kontaktformulare und sonstigen Online-Dienste auf unserer Webseite bieten Ihnen die Möglichkeit, leicht mit uns in Kontakt zu treten bzw. mit uns zu interagieren. Wenn Sie uns über diese Actionboxen, Kontaktformulare und sonstigen Online-Diensten persönliche Daten von Ihnen bekanntgeben, werden wir Ihre persönlichen Daten verwenden, damit wir beispielsweise Ihre Anfrage beantworten können bzw. den Zweck des Formulars erfüllen können. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet aber in keinem Falle statt.

  • Server-Logfiles

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern wir zum Zweck der System- und Datensicherheit bestimmte Verbindungsdaten (beispielsweise IP-Adresse, Besuchsdatum und Besuchsdauer, besuchte Seiten auf unserer Webseite, Daten hinsichtlich Ihres verwendeten Browsers und Betriebssystems sowie jene Webseite, von der aus Sie uns besuchen).

 

  •  Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die es ermöglichen, bestimmte Informationen zu Ihnen und Ihrem Nutzungsverhalten bezüglich unserer Webseite auf Ihrem Endgerät (beispielsweise PC, Smartphone, Tablet) zu speichern. Mit Cookies können wir die Benutzerfreundlichkeit unserer Webseite erhöhen, unsere Webseite optimieren und die Funktionalität unserer Webseite sicherstellen. Sie können bei den meisten Browsern das Speichern von Cookies steuern (also zulassen oder verhindern). Bitte beachten Sie jedoch, dass durch das Deaktivieren von Cookies die Funktionalität unserer Webseite eingeschränkt werden kann. Sie können Cookies, welche bereits auf Ihrem Endgerät gespeichert sind, über Ihren Browser löschen. Bereits beim erstmaligen Aufruf unserer Webseite weisen wir Sie auf die Verwendung von Cookies hin. Mit einem Klick auf die OK-Schaltfläche in diesem Hinweis oder durch das Weitersurfen auf unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

  • Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter Google.com bzw. auf der deutschsprachigen Seite von Google. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

  • Google AdWords

Unsere Webseite benutzt das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google Ad-Words das Konversion-Tracking. Das Google Konversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. („Google“).

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Konversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung.

Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Webseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden.

Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Webseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.

Die Informationen, die mit Hilfe des Konversion-Cookie eingeholt werden, dienen dazu, Konversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Konversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Konversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Browser verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden dann nicht in die Konversion-Tracking Statistiken aufgenommen.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier.  

Durch das Besuchen unserer Webseite stimmen Sie dieser Vorgehensweise zu.

  • Einsatz von Google Remarketing

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufrufen, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter www.google.com/settings/adsvornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen. Weiterführende Informationen zu Google Remarketing und die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier nachlesen.

KONTAKT

© 2019 by FA-KAV

  • Black Facebook Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black YouTube Icon

FA-KAV Obmann Herr Wolfgang Cadilek
eMail: wolfgang.cadilek@fa-kav.at


FA Büro/ Sekretariat 
eMail: fa@fpoe.at